Spielbericht: SV Neresheim – SC Geislingen 0:3

von | 24. Okt 2023 | 1. Mannschaft

Verdiente Niederlage in Neresheim.

Das Spiel startete so wie das Wetter, nasskalt und trüb. Es sollte ein gebrauchter Tag für die Klosterstädter werden. Nach dem Sieg in der Vorwoche wollte man unbedingt nachlegen, der Gegenteil war der Fall.

Die Anfangsphase gehörte ganz klar den Geislingern. Druckvoll nach vorne spielten die Gäste. Bereits in der 13. Minute musste Torhüter Aubele hinter sich greifen, nach einem abgefälschten Torschuss kullerte der Ball ins Tor. Die Gäste blieben weiter am Drücker. Die erste Torchance hatte Mango, sein Schuss ging aber deutlich übers Tor. In der 32. Minute bekam Mango seine zweite Chance, der Freistoß knallte aber an die Latte. So ging es mit einem Rückstand in die Kabine. Wer gedacht hatte, dass es in der zweiten Halbzeit besser laufen würde, sah sich getäuscht. Ein blutleerer Auftritt der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit führte zu Gegentreffern zwei und drei.

Dementsprechend enttäuscht zeigte sich Trainer Andreas „Bobo“ Mayer in der Pressekonferenz. Mit klaren Worte analysierte er das Spiel. Der Blick der Klosterstädter ist aber nach vorne gerichtet. Bereits am nächsten Samstag haben die Neresheimer ihr nächstes Heimspiel, hier ist Wiedergutmachung angesagt.

Weitere Artikel